DSC 0197Ideeninitiative „Kulturelle Vielfalt mit Musik"

liz mohn logoDie Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung unterstützt mit ihrer bundesweiten, jährlichen Initiative inzwischen zum siebten Mal die Entwicklung und Umsetzung neuer Projektideen. In diesem Jahr wird erstmals auch ein Kooperationsprojekt des Blickwechsel e.V. mit der Kita und der Grundschule Robinsbalje in Bremen gefördert.

Im Rahmen der „Multikulti-Musikwerkstatt" haben die Kinder die Möglichkeit - begleitet und unterstützt von einer Medienpädagogin des Blickwechsel e.V.  - die Lieder ihrer Kulturen vorzustellen und in einem kleinen Musikclip oder Trickfilm szenisch darzustellen und zu präsentieren.

Internetfrischling Kleine WebansichtEin medienpädagogisches Angebot für Schüler/-innen
der Jahrgangsstufe 3 und 4 in Hamburg und Schleswig-Holstein
Workshops für Schüler/-innen und ihre Lehrer/-innen

Sie möchten, dass junge Schüler/-innen das Internet verantwortlich und kreativ nutzen? Sie wollen Kinder darin unterstützen, einen kompetenten und sicheren Umgang mit dem Internet zu erlernen? Dann ist der PIF! genau das richtige für Sie und ihre Klasse. Der PIF! - Projekttag für Internetfrischlinge unterstützt und vermittelt spielerisch die Fähigkeiten rund ums sichere und verantwortungsvolle Surfen im Web. Weiterhin gibt es tolle Tipps zur Nutzung von Suchmaschinen, zu Kinderchats, rund um den Datenschutz und das Phänomen Cyber-Mobbing und vieles mehr.

brakulaKONFERENZ FÜR MEDIALE TEILHABE
...UND DANN KANN ICH ALLES SEHEN,
WAS AUF DEINEM SMARTPHONE IST!

Unter dem Namen „digital visions – Konferenz für mediale Teilhabe" richtet der Brakula am 27. Februar 2015 einen Projekttag für Schüler und Schülerinnen aus dem Stadtteil Bramfeld aus.

 

sid2015 Webbanner 03 4d00c6f100Bundesweite Aktion für mehr Sicherheit im Internet

Wir sind dabei am Safer Internet Day 2015! Sascha Prinz vom Blickwechsel bietet einen Medien-Infoabend für Eltern sowie einen Workshop für BerufsschülerInnen der BBS Hann. Münden zum Thema Sicherheit im Netz an. In den Workshops haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Fragen zum täglichen Gebrauch im Umgang mit Smartphone & Co sowie rund um die Problematik „Mobbing im Netz" zu klären.

Mehr Informationen zum Safer Internet Day

ijgd logoMedienprojekte mit Jugendlichen

Der Blickwechsel e.V. führt in Kooperation mit den Internationalen Jugendgemeinschaftsdiensten (ijgd) seit 2007 Jugend-Mediencamps in Bremen durch.

Unter der Anleitung von Maren Risch haben im Sommer 2007 insgesamt 12 junge Menschen aus Japan, Deutschland, Tschechien, Italien, Spanien und den USA an dem Mediencamp teilgenommen. Schwerpunkt war zum einen die praktische Medienarbeit mit der TRICKBOXX des Ki.KA – der Kinderkanal von ARD und ZDF – und das Ausprobieren verschiedener Techniken aus der Videoarbeit.

bücherhalle HH20. Mai 2016 von 15:00 bis 18:00 Uhr
Kibi-Marktplatz

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Digitaler Mai in der Zentralbibliothek Hamburg"
bietet Mareike Thumel vom Blickwechsel e.V. einen Workshop für Kindervon 6 - 11 Jahren an:

Für einen kleinen Trickfilm brauchen wir nur ein paar Figuren, eine gute Idee und ein Tablet.
Komm in die KiBi und probiere es selbst aus!
 

ABU DHABI 9 272Medienpraktische Arbeit in Abu Dhabi - Sommer 2005

Multimedia ist nicht nur hierzulande ein interessantes Thema. Im Rahmen von berufsorientierten Ferienkursen (Summer-Challenge-Program) wurden deutsche Trainerinnen und Trainer engagiert, um in Abu Dhabi, dem größten der Vereinigten Arabischen Emirate, im Auftrag des dortigen Bildungsministeriums insgesamt ca. 500 Schülerinnen und Schüler im Alter von 13–17 Jahren Einblicke in die Berufswelt zu verschaffen.

entdeckungsreiseProjekt für Seniorinnen, Senioren und Kinder
September 2012

Eine mehrtägige Veranstaltung für spielbegeisterte Seniorinnen und Senioren, die ihre eigene Erfahrung und Freude am Spielen mit jungen Menschen teilen möchten. Gemeinsam mit interessierten SeniorInnen, BewohnerInnen des GDA Wohnstifts, Großeltern und Kindern der Kindertagesstätte St. Martin wurden Spielwelten unter die Lupe genommen. Weitere Informationen

rabatzMedienpädagogik in Offenen Kanälen

Seit September 1999 wird in den Offenen Kanälen Erfurt, Jena und Leinefelde RABATZ gemacht. RABATZ, das ist Aktion, Kreativität, Kommunikation, Austausch und vieles mehr, denn hier machen Kinder und Jugendliche ihr Fernseh- oder Radioprogramm selbst.

 

koew foerderlogo 2Kultur macht stark! Bündnisse für Bildung
Der Blickwechsel ist dabei!

Die Förderung der Medienkompetenz im Elementarbereich gehört seit über 20 Jahren zu den Arbeitsschwerpunkten des Blickwechsel e.V. und findet ihre Umsetzung z.B. in der Bausteinkonzeption Ene, mene, Medien - drei Bausteine für die Medienarbeit in Kitas, die der Verein seit Jahren erfolgreich in Hessen durchführt.

Durch das BKJ-Förderprogramm "Künste öffnen Welten - Leidenschaftlich lernen mit Kultureller Bildung", besteht nun die Möglichkeit, diese Bausteinkonzeption als Mitmachwerkstatt "ene, mene, medien" in Wolfenbüttel und in Bremen über einen Zeitraum von 3 Jahren regelmäßig einmal pro Woche anzubieten.

buchtitel3 erlebnislandEine Mit-Mach-Aktion im Kindergarten
für ErzieherInnen, Kinder und Eltern

Im "Erlebnisland Fernsehen" wird an einem Tag mit Kindern, Erziehern und Erzieherinnen und mit Eltern zusammengearbeitet.

Das Konzept der Mit-mach-Aktion ist auch in einer Publikation nachlesbar. Infos dazu weiter unten auf dieser Seite.