ICH UND DIE ANDEREN – VIELFALT IN KITA UND SCHULE

8. & 9. November 2019, ZHG der Uni Göttingen

Kinder kommen mit sehr unterschiedlichen Voraussetzungen in die KiTas und Schulen. Die einzelnen Entwicklungsbedürfnisse stellen Erzieher*innen und Lehrer*innen vor neue Aufgaben. Wenn es ihnen gelingt, eine empathische Beziehung zu den Kindern / Schüler*innen aufzubauen, dann haben Sie den Schlüssel für eine gelingende Entwicklung in der Hand.

In Vorträgen, Workshops und Foren werden pädagogische Handlungsansätze und Konzepte sowie neue Forschungsergebnisse aus den Bereichen der frühkindlichen und schulischen Bildung vorgestellt und auch aktuelle gesellschaftspolitische Themen angesprochen.

Dr. Claudia Raabe vom Blickwechsel e.V. wird einen Workshop geben: Medien als Brücke – Kinder durch Medienprojekte integrieren

Weitere Informationen: goe-keb.de