Fachtag am 20. Februar 2018 in Bremerhaven

Das Projekt „Medienkompetenz für alle“ startet mit einer Auftaktveranstaltung in Form eines Fachtages der Fachstelle Jugendschutz im Internet. Er liefert einen Input zu den aktuellen Gefahren und Chancen hinsichtlich der Mediennutzung durch Heranwachsende und Menschen mit geistiger Behinderung. Dazu gibt es Impulsvorträge und Workshops. Susanne Roboom vom Blickwechsel e.V. wird zusammen mit Edina Medra von der bremischen Landesmedienanstalt den Workshop "Medien in KITAs: Möglichkeiten des Einsatzes digitaler Medien in der KITA" anbieten.

Der Fachtag richtet sich inhaltlich an alle, die mit schulischer oder außerschulischer Medienbildung in Berührung kommen – dabei ist es gleichgültig ob beruflich oder privat. Alle Interessenten und Multiplikatoren sind herzlich eingeladen, damit zum einen Impulse zum Thema entstehen und zum anderen die Vernetzung und die Zusammenarbeit hinsichtlich der Stärkung von Medienkompetenz in Bremerhaven vorangetrieben wird. Die Auftaktveranstaltung ist zugleich der Startschuss für den Beginn unterschiedlicher Veranstaltungsreihen für die Zielgruppen in Phase 3.

Weitere Informationen: www.medienkompetenz-fuer-alle.de/fachtag

Dokumentation des Fachtags: www.medienkompetenz-fuer-alle.de/dokumentation