Fachforum im Netzwerk Frühe Hilfen und Kinderschutz für Stadt und Landkreis Göttingen
am 30. Mai von 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr.

In Impulsvorträgen sowie Praxis- und Informationsforen wird es um Chancen und Auswirkungen früher Nutzung digitaler Medien gehen. Dabei wird das Thema aus den Blickwinkeln verschiedener Professionen beleuchtet und Sie erhalten Einblicke in die Themen Medienpädagogik und digitales Spielzeug, Medienkonsum aus Sicht der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Daten- und Verbraucherschutz sowie Gefahren und Sicherheit im Netz.

Die Plakataktion von auszubildenden Mediengestalter*innen der BBS II zum Thema „Smartphone Nutzung in Gegenwart von Kleinstkindern“ wird das Fachforum bereichern.

Programm (PDF)

Anmeldung mit Name und Institution bitte bis zum 15.Mai per E-Mail an Antje Steinborn, steinborn@landkreisgoettingen.de