Praxistipps: Wie kann verantwortungsvolle Medienerziehung im Kita-Alltag gelingen?

Beitrag von Susanne Roboom

in ELEMENTARpädagogik im Fokus Heft 1/2019

Digitalisierung ist das Schlagwort, dass inzwischen nicht nur Wirtschaft und Verwaltung beschäftigt sondern auch die Pädagogik, denn nahezu alle Lebensbereiche sind von der Mediatisierung und Digitalisierung betroffen. Dadurch sind auch pädagogische Fachkräfte herausgefordert, sich mit Problemen und Potenzialen dieser Entwicklung zu befassen. Im Rahmen des Erziehungs- und Bildungsauftrags geht es darum, Kinder dabei zu unterstützen, einen kompetenten Umgang mit Medien zu entwickeln. Medienkompetenz ist längst zu einer Schlüsselqualifikation geworden. Aber wie kann ein sinnvoller Einsatz von Medien in der Kita gestaltet werden? Was gilt es zu bedenken? Und wie können Eltern ins Boot geholt werden? Dazu liefert der Artikel Grundlagenwissen, methodische Anregungen und weiterführende Informationen.